Supervision und Beratung

Teilnehmer der Seminare und Kurse und andere KollegInnen, die mit traumatisierten (jungen) Menschen und ihren Familien arbeiten, haben die Möglichkeit, sich Beratung einzuholen oder an Supervisionen teilzunehmen, um ihr Wissen zu vertiefen oder ihre Arbeit effektiver zu gestalten. Auch kann eine Supervision der eigenen Psychohygiene dienen. Kursteilnehmer werden bevorzugt berücksichtigt. 

Erkundigen Sie sich bitte per E-Mail oder diesem Formular über Möglichkeiten zur Supervision. In Hamburg werden regelmäßige Termine, zumeist in Gruppen, angeboten.

 

Supervisions- und Vertiefungstage PITT KID

 

Referent: Dr. Andreas Krüger

 

Fortlaufender Workshop/offene Gruppe:

 

Freitag, 15.09.2017

 

jeweils von 10:00 - 17:00 Uhr 

 

Ort: Hamburg

 

Information & Anmeldung